Kinoptikum Landshut
REGELN SPIELEN KEINE ROLLE O.m.U.
 So 06.08. 
 Mo 07.08. 
 Di 08.08. 
20:30
20:30
20:30
Hollywood Ende der 50er-Jahre. Marla, eine Schönheitskönigin aus der Provinz, träumt von der großen Karriere als Schauspielerin. Sie erhält einen Vertrag bei dem exzentrischen Filmproduzenten Howard Hughes. Die Probeaufnahmen lassen allerdings auf sich warten. Stattdessen wird Marla (gespielt von Phil Collins' Tochter Lily) von dessen Chauffeur Frank von Party zu Party kutschiert. Die beiden verlieben sich ineinander. Aber ihre Liebe bleibt platonisch. Marla ist strenge Baptistin. Außerdem hat Howard Hughes strengstens verboten, dass seine Angestellten etwas mit seinen Schauspielerinnen anfangen. Eines Tages wird Marla zu dem großen Boss bestellt - angeblich zu einem Vorsprechen… Der Film ist ein Herzensprojekt von Warren Beatty. Für die Umsetzung brauchte er 20 Jahre und mehrere Anläufe. Er schrieb das Drehbuch, führte Regie und spielt selbst die Rolle des launischen Tycoons. Dabei geht es Beatty in erster Linie gar nicht um Hughes: "Ich wollte keine filmische Biografie drehen. Es ist vielmehr ein Film über die traurigen Konsequenzen des sexuellen Puritanismus im Amerika der 50er- und 60er-Jahre." In den absurden Marotten von Hughes und der vertrackten Liebesgeschichte von Marla und Frank offenbart sich die Doppelmoral jener Zeit. Beattys Blick auf die prüden Fünfziger ist entlarvend. Gleichzeitig ist sein Film eine Hommage an das klassische Hollywood. Er schwelgt in Kostümen und Dekors, Frisuren, Autos und den Songs dieser Zeit. Trotz seines akribischen Retro-Ausstattungsirrsinns ein absolut zeitgemäßer Film, der nicht von ungefähr an jene Zeit andockt, die sich schon „Mad Men“ für eine Revision der Baby-Boomer-Generation vornahm. Beattys Hughes ist ein alter Narziss mit zweifelhaftem Verstand, der unsinnige Befehle ins Telefon bellt und die Körper seiner Starlets juristisch taxiert. Ähnlichkeiten mit lebenden US-Präsidenten sind selbstverständlich rein zufällig. Der Film startete in den USA in der Woche nach der Wahl.
Land/Jahr: 
USA 2016
Regie:
Warren Beatty
Buch:
Warren Beatty
Darsteller:
Alec Baldwin, Warren Beatty, Lily Collins
Länge:
127 Min.
Top