Kinoptikum Landshut
TANNA - EINE VERBOTENE LIEBE O.m.U.
 Di 13.06. 
 Mi 14.06. 
 Mi 14.06. 
21:00
18:30
21:00
Eine abgelegene Insel im Pazifik: Die junge Selin lebt mit ihrem Stamm im Dschungel der Bergwelt. Sie steht unter dem Einfluss alter Traditionen, die vor allem die Frauen strengen Gesetzen unterwerfen. So beobachtet Selin neugierig, wie sich ihre ältere Schwester Wawa mit dem Enkel des Dorfchefs Dain trifft, obwohl die junge Frau das nicht darf, da sie für einen anderen Mann vorgesehen ist. Selin fragt sich, ob sie später einen Mann heiraten kann, den sie liebt, und was für eine Mutter sie werden wird. Und sie wandert mit dem Dorfschamanen, ihrem Großvater, über die Ascheebene vorm aktiven Inselvulkan Yahul, während der alte Mann ihr beibringen will, was Respekt bedeutet. Nachdem Krieger des feindlichen Stammes Imedin den Schamanen dann schwer verwundet haben, ist das Dorf plötzlich schutzlos… TANNA gehört wohl zu den schönsten Überraschungen, die uns das Kinojahr beschert. Er entstand auf der entlegenen gleichnamigen Insel in der Südsee. Das Regisseursduo erzählt mit der lokalen Bevölkerung als Darstellern eine Romeo-und-Julia-Geschichte, die uns im besten Sinn in eine andere Welt versetzt. Im Dorf der Yakel leben die Menschen in Symbiose mit der Natur. Aber nicht alles ist so friedlich, wie es scheint, denn der Konflikt mit den benachbarten Imedin eskaliert. Die Ältesten wollen Frieden schließen und versprechen die schöne Wawa dem Sohn des Imedin-Chefs. Nun ist Wawa allerdings unsterblich verliebt in Dain, und dieser auch in sie. TANNA erzählt eine klassische Geschichte, die hier noch einmal in unglaublicher Frische und Schönheit erzählt wird. Die Grenzen zwischen großer Oper und wahrem Leben verlaufen fließend in einem Film, der zugleich ethnologische Dokumentation und großes Liebesdrama ist.
Land/Jahr: 
AUS/Vanuatu 2015
Regie:
Martin Butler & Bentley Dean
Darsteller:
Mungau Dain, Marie Wawa
Länge:
100 Min.
Top